Selbstständig leben im Alter (SELMA)

Das Thema „Wohnen“ ist besonders für ältere Menschen von zentraler Bedeutung. Immerhin verbringen sie durchschnittlich mehr als vier Fünftel des Tages in der eigenen Wohnung. Wohnen wird emotional verbunden mit Schutz, Geborgenheit und mit Gewohnheiten. Die Aktionsräume älterer Menschen konzentrieren sich zunehmend auf die Wohnung. Umweltbezüge „schrumpfen“ auf einen räumlichen und sozialen Nahbereich – die Wohnung wird zum Lebensmittelpunkt. Nachvollziehbar ist daher der Wunsch vieler älterer Menschen, in der vertrauten Wohnung so lange wie möglich bleiben zu können und ihre Selbstständigkeit zu bewahren.

SELMA als ein „Betreutes Wohnen daheim“ richtet sich an ältere Menschen in der Stadt Tübingen und den Stadtteilen, die sich ein selbstbestimmtes Wohnen in Ihrem Zuhause wünschen. Die vier Angebote von SELMA kommen dem in unterschiedlicher Weise nach und sind als „Baustein-Pakete“ sehr kostengünstig.

Angebot I

  • Ausführliche Erstberatung und enge Anbindung an die Fachstelle
  • Wöchentliche persönliche Besuche nach Terminabsprache durch eine von der Fachstelle qualifizierte Besuchsperson
  • Bereitstellung eines Hausnotrufs mit mobilem Funksender mit einer 24-stündigen Verbindung zur Einsatzzentrale und Notdienst (geregelt in separatem Vertrag mit dem Notrufanbieter„Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.“)
  • Gestaltung von Programmnachmittagen mit Bewirtung und Fahrdienst (i.d.R. alle sechs Wochen)
  • Einmalige Wohnberatung (Kreisseniorenrat Tübingen)
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt zur Vermittlung von Hilfen aller Art
  • Bei Bedarf auch Information und Beratung von Angehörigen

Monatliche Kosten: 85 Euro

Angebot II

Beinhaltet alle Leistungen von Angebot I außer dem Hausnotruf.

Monatliche Kosten: 50 Euro

Angebot III

Beinhaltet alle Leistungen von Angebot I außer dem Hausnotruf und den Programmnachmittagen.

Monatliche Kosten: 30 Euro

Angebot IV

Beinhaltet die Teilnahme an den Programmnachmittagen mit Bewirtung und Fahrdienst.

Monatliche Kosten: 20 Euro

Schnupper-Angebot:

Wir laden Sie – und auf Wunsch auch Ihre Angehörigen – ganz unverbindlich und kostenfrei zu einem der Programmnachmittage ein, damit Sie SELMA kennenlernen können.

Ein Einstieg bei SELMA oder Wechsel zwischen den vier Angeboten ist i.d.R. jederzeit möglich.

Kooperationspartner: Wir arbeiten eng zusammen mit

  • der Altenhilfe Tübingen gGmbH
  • der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
  • der Wohnberatung des Kreisseniorenrates Tübingen e.V.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Beratungsstelle.
Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Blasius-Holzmann (Leitung von SELMA)
Telefon 07071 22498
oder
Mail: info@altenberatung-tuebingen.de

Außerhalb der telefonischen Sprechzeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet, wir rufen Sie dann zurück.

Das Angebot SELMA wird finanziell gefördert durch die Stadt und den Landkreis Tübingen sowie durch Mittel der gesetzlichen Pflegeversicherung.

Nach oben